Trollhätta


Trollhätta

Trollhätta, Wasserfall der Götaelf in Schweden, in fünf Kaskaden 33 m tief hinabstürzend, bei dem Flecken T. (1900: 5803 E.; im Län Elfsborg), durch den (Neuen) Trollhättakanal für Schiffe umgangen.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trollhätta — (Trollhättan), Marktflecken in dem Län Elfsborg des Königreichs Schweden, an dem Götha Elf, 2 Ml. von Wenersborg, Schiffswerfte, Handel, Eisenwaarenfabriken; 500 Ew. Die Wasserfälle von T. sind das großartigste Naturschauspiel im ganzen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Trollhätta — Trollhätta, Wasserfall der Götaëlf in Schweden, wird durch den 1800 vollendeten T. kanal umgangen, sowie durch den Götakanal (s. d.) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Thunberg — Thunberg, 1) geb. 1708, schwedischer Architekt, verbesserte die Werfte zu Stockholm u. Sweaborg, legte 1752 bei Trollhätta die Schleußen an (s.u. Trollhättakanal) u. st. 1788; er schr.: Methode, Bauten unter dem Wasser anzulegen, Stockh. 1774. 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wasserfall — Wasserfall, 1) ein Ort, wo ein fließendes Wasser von einem steilen Felsenabhang in die Tiefe fällt. Ist die Höhe bedeutend, so wird das herabfallende Wasser, ehe es die Tiefe erreicht, zu Tropfen u. Schaum. Dabei entwickelt sich immer eine mehr… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schweden — (Sverige, hierzu zwei Karten: »Schweden und Norwegen«, Übersichtskarte, und Spezialkarte des südlichen Teiles), Königreich, das die größere Osthälfte der Skandinavischen Halbinsel umfaßt, liegt zwischen 55°20 –69°3 nördl. Br. und 11°8 –24°9 östl …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wasserfall — Wasserfall, der Absturz eines fließenden Wassers von einem Felsenabhang. Durch Abwaschung des Gesteins (rückschreitende Erosion) wird der W. allmählich terrassenförmig (Kaskaden, Katarakte) modelliert, bis schließlich an Stelle des W.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Göta-Elf — Göta Elf, schwed. Fluß, Abfluß des Wenersees, bildet die Fälle von Trollhätta und mündet in 2 Armen bei Gothenburg in das Kattegat …   Herders Conversations-Lexikon

  • CANAUX (histoire et architecture) — Le canal de navigation est une vaste voie d’eau, une ligne qui sillonne le territoire et qui a, malgré la variété des paysages traversés, une étonnante unité de conception et souvent de réalisation. Cette unité, ponctuée par la répétition… …   Encyclopédie Universelle